Femality

Page: 3

Die Corona-Krise trifft alle Lebensbereiche – auch die höchstpersönlichen. So wie etwa den eigenen Körper. Mit dem Herunterfahren der Krankenhäuser während des Lockdowns, wurden “nicht akute” Operationen verschoben. Viele Spitäler boten damit für mehrere Wochen keine Abtreibungen mehr an. Die ohnehin prekäre Situation für ungewollt Schwangere* vor allem in Westösterreich spitzte sich damit zu. Betreuungspflichten, […]

Die Coronakrise trifft alle, einige trifft sie aber härter als andere. Berufstätige Mütter müssen derzeit noch stärker zwischen Beruf und Familie jonglieren als das ohnehin schon der Fall ist. Immerhin bleibt unbezahlte Arbeit im Haushalt und in der Kinderbetreuung traditionellerweise an ihnen hängen. Fehlen Schulen und Großeltern, müssen sich viele Frauen gezwungenermaßen als Lehrerin und […]

Dieses Mal taucht Femality in die Welt des Glitzers und Glamers ein, nämlich in die Welt des Films. Doch was bleibt vom Sein, wenn man den Schein abzieht. Wir beschäftigen uns mit der Darstellungen von Frauen in Filmen und werfen dabei einen ganz genauen Blick in die heimische Filmlandschaft.

“Wenn am 6. Mai die österreichischen Musikawards „Amadeus“ vergeben werden, hat das Publikum aus 58 Nominierungen in 12 Kategorien ausgewählt. Von diesen 58 Acts sind 7 rein weiblich besetzt, bei 6 wirken sowohl Männer als auch Frauen mit, was eine beträchtliche Überzahl von 44 reinen Männer-Partien ergibt”, schreibt fem.pop, eine Langzeitstudie des SR-Archivs zur „Lage […]

“ Und dann kam dieser Freitag der 13. und es war klar wir müssen komplett anders arbeiten.” – Ursula Zeisl Auch während Corona sind wir tatkräftig am arbeiten. Dieses Mal begrüßen wir unsere Gäste allerdings nicht im Studio, sondern über den Laptop von zu Hause aus, natürlich in der Jogginghose. Der Home-Office-Outfit-Sünden zu trotz widmen […]

Wir sehen jeden Tag retuschierte Bilder von normschönen Körpern. Die Ecken und Kanten, die jede*r hat, werden dabei meist unter den Teppich gekehrt. Da ist es kein Wunder, dass viele Menschen alles andere als glücklich über ihr Äußeres sind. Welche Prozesse das eigene Body Image beeinflussen, warum man selber oft ein ganz anderes Bild von […]

Femality goes international! Jedes Jahr machen tausende Student*innen ein Auslandssemester. So auch unsere Redakteurin Julia Pabst. Sie hat sich in der internationalen Community umgehört, was Feminismus in Ungarn, Portugal, Großbritannien, Finnland und Südkorea bedeutet.   Sendung vom 04.03.2020 / Wiederholung am 11.03. 2020   (c) by PIRO4D

Nach dem letzten Thema Vulva und weibliche Sexualität bleibt es teilweise sehr körperlich.  Im Fokus dieser Sendung steht ein Muskel, dem mehr Beachtschung geschenkt werden darf. Es gibt viele Muskeln die allgegenwärtig sind. Bauchmuskeln und ob sie schön definiert sind, Muskeln in Schenkeln und Po, wenn wir laufen oder wandern waren und einen Muskelkater haben, […]

Vagina, Mumu, Vulva, Muschi, Möse, Scheide, Pipi … Es gibt zahlreiche Ausdrücke, die das weibliche Geschlecht bezeichnen, die im Mittelpunkt unserer Sendung vom 15. und 22. Januar 2020 stand. Livegast im Studio war Ana Bachofner, eine der Gründerinnen vom Verein Viva la Vulva (http://www.vivalavulva.at/), eine sexpositive Plattform  für junge Feministinnen. Mit ihr haben wir über […]

„Climbe like a girl!“ ist das Motto der heutigen Sendung. Wir stellen euch einen Sport vor, indem vielleicht zukünftig Männer und Frauen gegeneinander antreten könnten und der es nun auch zu den olympischen Spielen geschafft hat. Bouldern! Zu Gast haben wir uns die beiden wiener Boulder-Bombe Angela Vondracek und Alina Wojnar. Wir sprechen mit ihnen […]

Vor genau einer Woche hat im Haus der Industrie der Journalistinnenkongress stattgefunden. Wir waren natürlich auch mit dabei – und haben uns schließlich gefragt: was heißt es eigentlich Journalistin in Österreich zu sein. Um dieser Frage auf den Grund zu gehen hat sich heute Abend Dr.in Ulrike Schöflinger zu uns ins Femality-Studio gesellt. Sie ist […]

Für die aktuelle Sendung hat sich unser Moderatorinnenduo Schnautzbärte wachsen lassen, denn es ist „Movember“ – also Moustache November. Wir haben zu Geschlechterunterschiede in der Gesundheit recherchiert und haben herausgefunden, wie sich das auf die männliche Lebenserwartung auswirkt. Als Zeichen der Solidarität haben wir uns mit Prostata- und Hodenkrebs auseinandergesetzt und über die männliche Psyche […]


[There are no radio stations in the database]