Über unsere verzerrten Körperbilder

Written by on 18. März 2020

Wir sehen jeden Tag retuschierte Bilder von normschönen Körpern. Die Ecken und Kanten, die jede*r hat, werden dabei meist unter den Teppich gekehrt. Da ist es kein Wunder, dass viele Menschen alles andere als glücklich über ihr Äußeres sind. Welche Prozesse das eigene Body Image beeinflussen, warum man selber oft ein ganz anderes Bild von sich hat als die eigenen Freund*innen und weshalb Essstörungen, im Grunde nichts mit Essen zu tun haben, hat uns die Psychotherapeutin Harriet Vrana erzählt.

Hört selbst:

 

(c) Photo by Kira auf der Heidevv: https://unsplash.com/photos/_Zd6COnH5E8


[There are no radio stations in the database]