Zu viel Salz, Fett oder Zucker: Influencer:innen bewerben ungesunde Lebensmittel

Written by on 7. Juli 2022

Dr. Eva Winzer vom Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität in Wien und ihr Team analysierten Mahlzeiten, Snacks & Getränke in den Videos von 6 deutschsprachigen Influencer:innen, die zusammen 35 Millionen Follower:innen auf TikTok, Instagram und Youtube erreichen.

Herauskam, dass 75 % der vorgestellten Lebensmittel und Getränke einen so hohen Salz-, Fett- oder Zuckergehalt aufweisen, dass sie gemäß WHO-Richtlinien nicht an Kinder vermarktet werden dürfen. Nur 6 % davon wurden als Werbung gekennzeichnet.

 


[There are no radio stations in the database]