Femality

Wer schaut sich denn überhaupt noch Pornos an? Ganz schön viele Menschen und dahinter steckt eine richtig große Branche. Im Internet drehen sich 25 Prozent der Suchanfragen um Pornografie. Dabei wird von den Anbietern ein Umsatz von 12,6 Millionen Euro pro Tag erzielt. Und die Branche möchte weiter wachsen. Warum also nicht die Zielgruppe Frauen […]

In Filmen räkeln und winden sich nackte Frauenkörper in romantischen Szenen und stöhnen ästhetisch mit perfekt gestylter Frisur. Ja, ok, viele wissen, dass das ein Klischee ist. Aber der Punkt ist, während Sexualität für viele Männer Teil des Erwachsenwerdens ist und schon früh Mastubation als Weg zur eigenen Sexualität präsent wird, ist das im Mainstream […]

Wir sind zurück! Mit einem lauten „Alerta Feminista“ starten wir in den Frühling und fragen uns, was ist eigentlich generationsübergreifender Feminismus? Außerdem: “13 Leben” heißt das brandneue Buch von Anna Badora. Darin porträtiert die ehemalige Direktorin des Volkstheaters 13 Frauen und ihre Lebensgeschichten. Das Ergebnis ist inspirierend, motivierend und zeigt, dass Feminismus und Frauenkampf generationsübergreifend […]

„Geh lieber zurück in die Küche!“ solche Aussagen klingen nach Sexismus vor 15 Jahren. Mädels die ihre Freizeit mit Online gaming verbringen, hören solche Sprüche beinahe jeden Tag. Wie sich dieser Sexismus äußert und wie Betroffene damit umgehen, erzählt uns Hannah Neudeck in dieser Sendung. Moderation: Alisa Oberauer und Christine Mayerhofer Gast: Hannah Neudeck   […]

Wie kann ich mich gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz wehren? Femality Reporterin Nadja Riahi spricht mit Journalistin und Moderatorin Raphaela Scharf über ihre Erfahrungen. Denn: aktuell läuft in Österreich die Causa Fellner deren Ursprung ein Vorfall von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz war. Raphaela Scharf machte den Vorfall öffentlich und zog vor Gericht. Was dann passiert […]

Viele Frauen wissen nicht, was da einmal im Monat in ihrem Körper passiert. Aus diesem Anlass spricht Femality Reporterin Nadja Riahi mit Gynäkologin Dr. Barbara Maier und Zyklusexpertin und -beraterin Rena Föhr über genau dieses Thema.  

  „Solange ich von Karriere rede und du Familienmanagement meinst, solange bin ich Feministin.“ „Solange Gleichberechtigung eine ewige Baustelle ist, solange bin ich Feminstin.“ „Solange Macht dazu verführt, Frauen zu missbrauchen, bin ich Feminist.“ Diese und ähnliche Sprüche sind euch vielleicht schon im Stadtbild Wiens oder in Innsbruck untergekommen. Das Solange Projekt der Konzeptkünstlerin Katharina […]

Knapp 80% der Menschen infizieren sich zumindest einmal in ihrem leben mit HPV. Doch was bedeutet das jetzt eigentlich, HPV-positiv zu sein? Diese Frage haben auch wir uns gestellt und uns das Ganze mal genauer angeschaut. Warum es unheimlich wichtig ist, trotz Diagnose nicht die Nerven zu verlieren oder den Kopf in den Sand zu […]

Sex sells? Oder etwa doch Feminism sells? Diese Woche besprechen wir, wie aus einer politischen Bewegung eine profitables Label wurde. Wie eng Feminismus mit Kapitalismus verbunden sein kann, hört ihr in dieser Folge von Femality. Moderation: Nadja Riahi Redaktion: Nadja Riahi, Julia Scheriau     (c) Beitragsbild: Mika Baumeister via Unsplash

Welche Bücher sollten eigentlich im Laufe einer Schulkarriere gelesen werden?  Der  Begriff Kanon meint eine Auswahl an Werken, die von besonderem Wert sind.  So gut, dass wir als Gesellschaft möchten, dass möglichst viele diese Werke kennen gelesen haben und wir sie auch in Zukunft jungen Menschen zu lesen geben. Goethes Faust, Schillers Willhelm Tell, E.T.A. […]

In dieser Sendung sprechen wir über Catcalling, also sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum. Studien zeigen, dass vor allem Frauen von Catcalling betroffen sind. Was können wir gegen Catcalling machen? Welche Erfahrungen haben Frauen in Wien mit Catcalling gemacht? Warum brauchen wir in Österreich vielleicht doch ein Gesetz gegen Catcalling? Diesen Fragen gehen Femality-Moderatorin Nadja Riahi […]

„Wir müssen unsere Frauen schützen.“ Wovor? Warum?  Bei uns dreht sich heute alles um Sicherheit, feministische Sicherheitsstudien und Täter*innen. Dazu hat unsere Femality Reporterin Katharina Prochart mit Josefa Maria Stiegler, Politikwissenschaftlerin im Bereich Kritische Sicherheitsforschung/Internationale Politik an der Universität Wien gesprochen.    (c) Beitragsbild von Nate Neelson via Unsplash


[There are no radio stations in the database]