Tonwerkstatt

Die Kulturszene gehört zu den am stärksten von der Corona Pandemie betroffenen Branchen. Schon jetzt kämpfen viele Kulturschaffende ums Überleben, die langfristigen Auswirkungen sind bei weitem noch nicht abzusehen. Wir Menschen brauchen Kultur, aber aktuell braucht sie auch uns. Musikschaffende in der Corona Krise Ohne Kultur sind unsere Ohren nur Brillenhalter. Solche Plakate sieht man […]

Die aktuellen Beförderungsmethoden von Personen und Gütern haben großen Einfluß  auf unser Klima. Der Co2-Ausstoß durch die Transportbranche macht mit 28 Prozent, den Großteil der globalen Emissionen aus. Soll die Klimakrise gemeistert werden, müssen wir auch in diesem Bereich umdenken. Grüne Mobilität In Großstädten steigen immer mehr Menschen auf Fahrräder, öffentliche Verkehrsmittel oder auch Car-Sharing […]

In Österreich kann man als schwuler Mann offen leben. In vielen anderen Ländern ist das jedoch nicht so. Vor allem in islamischen Nah-Ost-Ländern ist Homosexualität auch im Jahr 2020 Tabu oder verboten. In 69 Staaten weltweit ist Homosexualität bis heute strafbar, in sieben Ländern wird gleichgeschlechtlicher Sex mit dem Tod bestraft. Flucht aufgrund der sexuellen […]

Ungleichheiten reduzieren – das ist eines der 17 Sustainable Development Goals (SDGs), mit denen die Vereinten Nationen allen Menschen dieser Welt eine gute und faire Zukunft ermöglichen wollen. Die Radioserie „Reduce Inequalities – Chancengleichheit stärken“ beschäftigt sich mit Diskriminierung und ungleicher Behandlung. Die Sustainable Development Goals sind Teil eines globalen Plans der Vereinten Nationen, der […]

Respekt, Anerkennung, Emanzipation, Rechte, Chancen. Für das und mehr kämpfen Frauen und queere Personen seit Jahrhunderten. Und sie organisieren sich. Zu Demonstrationen, zu Diskussionen, zu Vereinen, zu Netzwerken. Daniela Riess, Theo Reichenpfader und Max Ryba haben sich in einem Frauen*netzwerk und unter weiblichen wie männlichen Feminist*innen umgehört.   The Sorority – wenn Frauen* netzwerken In […]

Generation Y, Z und Alpha– die so genannten Digital Natives, sind vor und mit den Screens aufgewachsen. Facebook war gestern – stattdessen sind Apps wie TikTok und Twitch beliebt. Aber nicht nur in der Freizeit verwenden die Digital Natives das Internet. Wegen der Corona-Pandemie ist das Home Schooling mit dem Computer allgegenwärtig. Julia Pabst, Max […]

Wir leben immer länger, damit gibt es auch mehr Pflegebedürftige. Prognosen zufolge könnten es bis zum Jahr 2050 in Österreich über 650.000 Menschen sein. Dabei stößt das Pflegesystem schon jetzt an seine Grenzen: Der Personalmangel ist akut, die Pflege kostet den Staat mehr als vorgesehen und die Bezahlung von Pflegefachkräften ist privat kaum zu stemmen. […]

Sucht hat viele Facetten: Spielsucht, Drogensucht, Alkoholsucht, Mediensucht, Magersucht, Kaufsucht.  Auch wenn Abhängigkeit nach wie vor ein Tabuthema in Österreich ist, ist eine Vielzahl an Menschen davon betroffen. Lukas Rein und Christina Huber haben beleuchtet, was Personen in Abhängigkeiten treibt, wie dem entgegengewirkt werden kann und welche Gefahren in der heutigen Zeit durch das Internet [...]

Der Tenor in der Corona-Krise ist der Schutz von Risikogruppen. Personen mit Vorerkrankungen und ältere Menschen müssen sich demnach mehr isolieren als andere. Aber wie soll sich die Risikogruppe schützen? Der Appell: “Bitte bleiben Sie zuhause” führt oft zu Einsamkeit. Warum Briefeschreiben hilft und welche Folgen die Isolation für junge Menschen hat, haben Lukas Rein […]

Wir leben im Wandel, in der Krise und in Wien. Auch in der lebenswertesten Stadt der Welt verändert sich das Klima rapide. Das hat Auswirkungen – auf die Stadt und auf ihre Bewohner*innen.  Was wir dagegen unternehmen, wie wir kritischer agieren können und wo es Defizite gibt, das fassen wir in unserer Radioserie “Wie(n) man leben […]

Wenn wir an Flucht denken, dann meistens an die Flüchtlingsbewegung 2015 oder an einsame Boote auf dem Mittelmeer. Doch Flucht hat viele Gründe. Die Sendung porträtiert zwei Männer auf der Flucht. Beide werden sie zum Militärdienst einberufen, beide kämpfen nicht für das jeweilige Regime. Auf zwei verschiedenen Kontinenten, in zwei unterschiedlichen Jahrtausenden suchen sie Schutz […]

Clubs sind viel mehr als dunkle Räume, in denen sich Jugendliche und junggebliebene Erwachsene stumpf die Nacht um die Ohren schlagen. Sie können Orte der Sicherheit, Freiheit und Zusammenkunft sein – und noch viel mehr. Die Clubkultur Wiens floriert, befindet sich in einem ständigen Wandel und polarisiert. Aus grindigen Beisln wurde ein ganzes Business und […]


[There are no radio stations in the database]