Zwischen Wissenschaft und Aktivismus

Written by on 27. September 2021

Welche Maßnahmen braucht Wien schon heute, um seine Verkehrsziele von morgen zu erreichen?

Sie haben wieder zugeschlagen. Fridays for Future rief am 24.9.2021 zum Weltklimastreik in Wien auf und tausend Demonstrant:innen sind gekommen. Schüler:innen, Omas und Opas, Berg- und Kleinbäuer:innen und Wissenschaftler:innen haben sich vergangenen Freitag zusammengefunden. Demonstrationen wie diese und Besetzungen wie jene in der Lobau scheinen die letzten Möglichkeiten für viele Menschen, um die Politik zum Klimaschutz zu zwingen.

Aber, warum ist Radfahren wirklich besser ist als im Stau zu stehen? Welche Probleme bringt der Lobautunnel mit sich? Und wie hängen Wissenschaft und Aktivismus zusammen? Diese Fragen klären wir heute mit dem Verkehrsplaner Ulrich Leth von der TU Wien.

 

Servicelinks:

Mehr Platz für Wien

Radlobby Wien

Fridays for Future Österreich

Scientists for Future Österreich

Bericht der TU zur Auswirkung des Lobautunnels

 

Beitragsbild (c) Sangga Rima Roman Selia via Unsplash


[There are no radio stations in the database]