Familienmodelle

Written by on 11. Dezember 2023

Vater, Mutter, Kind – Viele Menschen sind mit diesem “klassischen” Familienkonzept aufgewachsen, doch Familie ist weitaus mehr. Welchen Herausforderungen müssen sich Paare stellen, die adoptieren möchten? Was gibt es an Unterstützungen für queere Eltern mit Kinderwunsch? In dieser Sendung öffnen wir den Familienbegriff auf das, was er bedeutet: glücklich in einer Familie jeglicher Konstellation zu leben.  

 

Adoption 

Kristina Paukshtite via Pexels

Um den Kinderwunsch zu erfüllen, gibt es verschiedene Optionen, eine davon ist die Adoption. Chiara Repolusk hat sich näher mit den Regelungen in Österreich befasst und welche Rahmenbedingungen gegeben sein müssen, um ein Kind in die Familie aufzunehmen. Dazu hat sie mit einer Dame, die selbst adoptiert wurde über ihre Erfahrungen und Meinung gesprochen. 

 

 

 

Famos Regenbogenzentrum

SHVETS production via Pexels

Der Begriff „Regenbogen-Familie“ beschreibt Personen der LGBTIQA+ Community, die ihre Familie durch Kinder erweitern möchten. Welche Möglichkeiten es hierzu vor allem für lesbische Paare medizinisch, rechtlich und finanziell gibt, hat sich Clarissa Donati im Gespräch mit Pia Flunger, Projektleiterin des Famos Regenbogenzentrums angeschaut.

 

 

 

Psychologische Unterstützung

Tima Miroshnichenko via Pexels

Eine weitere Möglichkeit für ein eigenes Kind kann die assistierte Reproduktion sein, diese Methode ist jedoch nicht nur eine gesundheitliche Entscheidung, die die Paare treffen müssen, sondern hat auch psychologische Auswirkungen. Vor allem wenn der Kinderwunsch nicht erfüllt werden kann oder der Weg zum eigenen Baby zu einer Odyssee wird. In diesen Fällen können sich die Paare psychologische Unterstützung holen. Kathrin Glatzel beleuchtet mit Psychotherapeutin Leitl diese „Behandlungs-Reise“ der Eltern näher.


Current track

Title

Artist