Wissenschaftsradio

Page: 5

37 Kilo Schwein, 12 Kilo Rind und 13 Kilogramm Geflügel verspeisen wir in Österreich pro Jahr. Mit dem Klimawandel stellt sich immer mehr die Frage: Dürfen wir das noch?

Tausende gelbe Badeenten bevölkern den Pazifik, ein verlorener Raumhandschuh rast um die Erde und ein Ungeheuer aus Fett und Babywindeln steckt in der Kanalisation von London. Wo Menschen sind, hinterlassen sie Abfall. Ein neues Buch arbeitet unseren Mist auf – und zeigt, was getan werden kann.

Die Blockchain ist die Technologie, die unsere Lebenswelt nachhaltig verändern wird. Professor Alfred Taudes leitet das Institut für Kryptoökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Im Wissenschaftsradio malt er die Zukunft der Blockchain aus.

Tobias Bauernfeind ist seit drei Jahren Teil des Space Teams der TU Wien. Jetzt plant er mit seinen Team einen Weltrekord zu brechen. 100 Kilometer mit einer Rakete ins Weltall fliegen. Das hat vor ihnen noch kein studentisches Team geschafft. Im “Wissenschaftsradio” spricht er über vermeintliche “Rocket Science” und die Faszination am Weltraum.

Wo ist eine Gesellschaft gesund, wo sind Menschen in Österreich gefährdet krank zu werden? Michael Kunze ist Sozialmediziner an der Medizinischen Universität Wien. Er beobachtet Krankheiten wie die Grippe und erzählt, was eine Gesellschaft dagegen tun kann.

Am 29. März soll der Brexit Wirklichkeit werden. Auf dem Weg dorthin ist aber alles offen. Der EU-Experte der “Presse”, Wolfgang Böhm, im Wissenschaftsradio.

Maler, Architekt, Erfinder, Wissenschaftler: Leonardo Da Vinci war eines der größten Genies, das die Welt je gekannt hat. Er war seiner Zeit weit voraus. Sein Gemälde, die “Mona Lisa”, gilt als das berühmteste der Welt. 2019 jährt sich Da Vincis Todestag zum 500. Mal. Im “Wissenschaftsradio” sprechen wir mit Kunstexperte Herbert Giese über das Phänomen […]

Der große Jahresrückblick im “Wissenschaftsradio” – mit spannenden Gästen sprechen wir über die Themen, die Österreich und die Welt bewegt haben & die auch in der Sendung Thema waren. Von der neuen Datenschutzverordnung bis zum möglichen Facebook-Daten-Skandal. Michael Traxlmayr, Sieger der Wissenschaftsradio-Pitch-Challenge, und Star-Moderator Andreas Jäger, Juror dieser Sendung, sind bei uns. Frank Trentmann ist […]

Der Stephansdom, die Salzburger Festspiele, der weltweite Exportschlager “Sachertorte”, die vielbeachteten Leistungen von SportlerInnen, SchauspielerInnen und vieles mehr: Wir haben ein buntes Ranking an 100 Platzierungen zusammengestellt, mit Personen und Erfindungen, auf die Österreich stolz sein kann. Mit unseren Gästen Lotte Tobisch, Historiker Oliver Rathkolb und Schauspieler Serge Falck sprechen wir aber auch über die […]

Fünf KandidatInnen, ein harter Juror: Hochspannung bei der Pitch-Challenge im “Wissenschaftsradio”! Die JungforscherInnen von fünf Wiener Bildungseinrichtungen stellen ihre spannenden Forschungsfelder in jeweils 90 Sekunden vor – aber wer präsentiert seinen / ihren Bereich am besten? Wer kann ORF-Wissenschafts-Moderator Andreas Jäger am meisten überzeugen und gewinnt die Challenge? “Ihr Auftritt, bitte!” – Für die fünf […]

Punkt-Abzug für Frauen, Mütter und Über-50-Jährige: Geht es nach den Plänen der Bundes-Regierung, soll ab 2019 ein Computer-Programm die Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen berechnen. Ein Computer entscheidet dann darüber, wen das Arbeitsmarkt-Service fördern soll und wen nicht. Der Aufschrei ist groß. Florian Cech, ein Experte der Technischen Universität Wien, schlägt Alarm. Im Wissenschaftsradio spricht er über ungerechte […]

Er zählt zu den umstrittensten Persönlichkeiten der Gegenwart, nicht zuletzt auch wegen seiner Ankündigung, den Abrüstungsvertrag mit Russland aus dem Jahr 1987 aufkündigen zu wollen: US-Präsident Donald Trump. Der Pakt sollte gewährleisten, dass beide Staaten auf atomwaffenfähige Mittelstreckenraketen verzichten. Trump warf Moskau vor, gegen das Abkommen verstoßen zu haben; aus Russland kam Kritik an Trumps […]


[There are no radio stations in the database]